Allgemeine Informationen zur SG Enkheim

Corona - Richtlinien SG Enkheim - in Innenräumen
• Ab 20. August 2021 gelten die 3G-Regeln.
• Ab einem Inzidenzwert von 35 ist der Einlass in Innenräumen nur mit Nachweis einer  vollständigen Impfung (Corona-Warn-App, CovPass-App oder Luca-App, alternativ durch ein gedrucktes Impfzertifikat oder dem Impfpass selbst), eines Genesungsnachweises oder eines max. 48 Stunden alten negativen PCR-Tests oder eines 24 Stunden alten Antigen-Schnelltests möglich.
• Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht befreit. Schülerinnen und Schüler können als Nachweis das von der Schule angelegte Testheft als Nachweis vorlegen.
• Die Übungsleiter:innen überwachen die Negativnachweise.
• Die geführten Teilnehmerlisten werden entsprechend der Datenschutzverordnung aufbewahrt. Je Übungsgruppe und Termin genau 1 Monat ab Beginn der jeweiligen Übungsstunden.
• Die Teilnehmer:innen betreten die Innenbereich der Sportstätten möglichst ohne Kontakt. Ein geeigneter medizinischer Mund- und Nasenschutz ist beim Hinein- und Herausgehen aus dem Gebäude zu tragen. Beim Sporttreiben ist das Tragen eines MNS nicht notwendig.
• Die Abstandsregel muss zwingend eingehalten werden. Eine Gedrängesituation ist zu vermeiden.
• Handdesinfektionsspender stehen zur Verfügung. Alle TN und ÜL nutzen diese VOR dem Betreten der Innenbereiche.
• Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen sollten bei gemeinsam genutzten Sportgeräten eingehalten werden.
• Das Vereinstraining findet unter den verbandsspezifischen Hygiene- und Verhaltensregeln sowie weiteren sportartspezifischen Regelungen statt. Die verantwortlichen Übungsleiter:innen überwachen und überprüfen die Umsetzung.
• Es erfolgen keine Ausgaben von Speisen und Getränken vom Verein.
• Alle Teilnehmer:innen müssen das individuelle Risiko sowie den Gesundheitszustand vor jeder Übungsstunde einschätzen. Verzicht auf Teilnahme bei erhöhtem Risiko, zwingender Verzicht bei akuten Symptomen!