Allgemeine Informationen zur SG Enkheim

Regelmäßig am ersten Samstag im Dezember hat ein ganz besonderes Fest seinen Platz in unserem Vereinsleben gefunden: Das Winterfest der SG  Enkheim. In unserem Jubiläumsjahr wird es im wahrsten Sinne des Wortes bereits zum 95. Mal „über die Bühne  gehen“.  Und auch wenn das Volkshaus Enkheim als Sportstätte für den allgemeinen Übungsbetrieb nur als bedingt geeignet bezeichnet werden kann, als Veranstaltungsort für das Winterfest sind Saal und Bühne einfach optimal.

Bis in die Achtziger Jahre war das Winterfest ein richtiges Vereinsfest. Eigene Gruppen präsentierten sich, eine Musikgruppe spielte zum Tanz auf und oft wurde bis weit nach Mitternacht gefeiert. Doch mit dem Aufkommen immer weiterer „Konkurrenzangebote“ (Fernsehen, Internet, Veranstaltungen am gleichen Tag, etc.) verlor unser Winterfest Jahr für Jahr an Zuschauern, obwohl die Programme immer sehr attraktiv gestaltet werden konnten. Daher entschlossen sich die Verantwortlichen Mitte der 90er Jahre dazu, das Konzept unserer bis dahin eintrittsfreien Veranstaltung zu ändern. Es wurde Eintritt erhoben und die erzielten Einnahmen einer weiteren Steigerung der Attraktivität des Programms zugeführt. Zusätzlich zu den oft selbst hochwertigen Schauvorführungen aus unserem Verein konnten auswärtige Topathleten verpflichtet werden – ein Gewinn für die Zuschauer und unsere eigenen, meist jungen Sportler. So zeigten 2003 beispielsweise die „Flying Bananas“ ihre Sprungshow im Volkshaus, in 2006 war sogar ein „waschechter“ Olympiasieger im Reckturnen bei uns zu Gast. Zudem übernahm die Leichtathletik-Abteilung unseres Vereins die Bewirtung; viele fleißige Helfer steigerten damit auch in diesem Bereich die Qualität.

Diese Maßnahmen hatten erfreulicherweise den erhofften Erfolg – und machten unserer traditionelles WINTERFEST zu „Der Sportgala im Frankfurter Osten“.

Veranstaltungen

Samstag, 03.12.2022 19:00 Uhr
101. Winterfest

Sonntag, 04.12.2022 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Nikolausturnen