Allgemeine Informationen zur SG Enkheim

(KO/MR) Einen Tag vor Nikolaus war es endlich so weit: Um Punkt 20.00 h startete  das diesjährige Winterfest unserer SG. Es war ein Festival der Höhepunkte. Simone Kienast vom HR moderierte, Olaf Kirbs hatte den Abend auf Hochglanz gebracht und Jürgen Geisel ehrte die langjährigen Mitglieder und erfolgreichen Sportler. Das Team der Leichtathletik-jugend versorgte die Gäste im fast ausverkauften Volkshaus mit Speisen und Getränken, so dass alle entspannt das Programm verfolgen konnten.
Vereinsvorsitzender Jürgen Geisel und die Ortsvorsteherin Renate Müller-Friese begrüßten die Gäste.  Und schon begann das vielfältige Programm mit dem turnerischen „Ausdruckstanz in Tüll“ und der Nachwuchsgruppe der Sportgymnastinnen, die eine Seilgymnastik zu unerwartet romantischer Musik darbot. Thorsten Kruses großartige Vorstellung am Reck, eingeleitet durch eine Persiflage unserer älteren Turner, begeisterte das Publikum genauso wie die „Back Street Girls“ und die Turnerinnen, die erfolgreich in der 4. Landesliga turnen. Bezaubert waren die Zuschauer von den Mädchen der Gruppe „Rhythmische Sportgymnastik“. Sie bildeten die Vorhut für die Spitzennummer des Abends, die Akrobatin Anastasia Mazur aus der Ukraine, die sich zu unvorstellbaren Figuren verbiegen konnte, gerade so als habe sie keine Knochen, die irgendeiner Bewegung im Wege stehen würden. Mit einem galaktischen Tanz und mutigen Trampolinsprüngen ging es weiter, bis am Ende in einer szenisch-sportlichen Darstellung noch eine Verbrecherjagd stattfand, die natürlich ein glückliches Ende nahm.Die 14 Sportlerinnen und Sportler und ein Trainer, die bei deutschen und hessischen Wettkämpfen erfolgreich abgeschnitten hatten, wurden von Jürgen Geisel für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Passend zur Jahreszeit – nicht unbedingt zum aktuellen Wetter – bekamen sie zusätzlich zur Ehrung eine von SG-Frauen selbst gehäkelte Mütze in den Vereinsfarben geschenkt.  Geehrt wurden auch langjährige Mitglieder, die beim Winterfest anwesend waren. Einige haben der SG seit 25 Jahren die Treue gehalten: Kordula Kiefer-Kempf, Renate Kirsch, Traute Meier. Einige seit 40 Jahren: Ursula Dussa, Gerlinde Jandt, Gerda Müller. Gertrud Diefenbach und Lieselotte Maier für 50 Jahre Mitgliedschaft.  Zwei Gäste waren da, die bereits seit 70 Jahren Mitglied sind – Miggi Geisel und Kurt Kempf haben sich viele Jahre aktiv an der Vereinsarbeit im Vorstand und als Übungsleiterin beteiligt, und der Verein hat ihnen, wie auch den anderen Geehrten, die engagiert bei der SG mitarbeiten, viel zu verdanken. Letzter Höhepunkt des Abends war die Verlosung der vom TUI-ReiseCenter, Dertour und Frankfurter Nachrichten-Reisen gespendeten Preise, über die sich die Gewinner sehr freuten. Nach drei Stunden ging dieses Winterfest zu Ende. Es war wieder einmal ein Abend mit spannenden Augenblicken, Begegnungen mit Freunden und insgesamt bester Unterhaltung. 

Veranstaltungen

Samstag, 03.12.2022 19:00 Uhr
101. Winterfest

Sonntag, 04.12.2022 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Nikolausturnen