Leichtathletik in der SG Enkheim

Curly Brown und Lisa-Marie Überall ebenfalls mit sehr gutem Ergebnis

 

Drei Athletinnen des LA-Teams der SG Enkheim waren an diesem Wochenende bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der U16 und U20 in Stadtallendorf am Start.

Los ging es am Samstag mit dem Kugelstoß der jüngsten Athletin. Die erst dreizehnjährige Curly Brown stellte sich der ein Jahr älteren Konkurrenz. Sichtlich nervös bei ihren ersten Hessischen Meisterschaften gelang ihr mit 9,92m ein sehr guter Versuch mit der 3kg Kugel. Dieser reichte am Ende zum starken Bronzerang.

  • img_4685
  • 7e3be40f-2409-45ae-8eae-15b059fccbe3
  • img_4663

Ebenfalls am Samstag ging Katharina Altlay über die 60m und Lisa-Marie Überall über die 400m an den Start. Lisa-Marie Überall war als 14. Gemeldet. Ihr gelang mit 63,65s eine neue tolle persönliche Bestleitung. Damit konnte sie sich auf Platz sieben laufen und eine unerwartete Urkunde in Empfang nehmen. Katharina Altlay hatte im Vorfeld die sechst beste Zeit aller Teilnehmerinnen über diese Strecke. Da es in Stadtallendorf aber nur sechs, statt wie gewohnt acht, Sprintgeraden gibt war das Ziel Endlauf nicht selbstverständlich. Da Katharina im Zwischenlauf ihre Bestzeit auf 8,07s steigern konnte reichte es für den Endlauf. Hier lief sie knapp am Treppchen vorbei und wurde vierte. Im ersten Moment sicherlich eine Enttäuschung. Allerdings hilft die gute Zeit schnell darüber hinweg. Und erst recht die Ergebnisse ihres zweiten Wettkampftages. Denn am Sonntag ging es für Katharina mit dem Weitsprung los. Immerhin ging sie als Titelverteidigerin an den Start. Allerdings war die Konkurrenz in der Altersklasse der 15 jährigen Mädchen in diesem Jahr sehr stark. Um den Endkampf der besten acht zu erreichen musste man 5,09m springen. Nicht nur dies gelang Katharina. Im dritten Versuch gelang ihr mit 5,49m nicht nur eine neue persönliche Bestleistung, sondern auch der Sprung zum Titel. Keine zwei Stunden später stand der Endlauf über die 60m Hürden auf dem Programm. Mit ebenfalls neuer persönlicher Bestleistung wurde sie hier Hessische Vizemeisterin. Den Abschluss aus Enkheimer Sicht der Meisterschaften machte Lisa-Marie Überall mit dem 800m Lauf der U20. In einem sehr engen Rennen mit neun Läuferinnen zeigte Lisa-Marie Überall eine starke Vorstellung. Leider musste sie sich im Zielsprint knapp geschlagen geben und lief um vier hundertstel Sekunden am Treppchen vorbei.