Trampolinturnen in der SG Enkheim

Über eine starke Teilnehmendenanzahl konnte sich in diesem Jahr die Trampolin-Abteilung der SG Enkheim freuen. Startpunkt des Abteilungssommerfests war das Volkshaus in Enkheim. Von hier aus starteten insgesamt 18 Aktive und sieben Betreuende in Richtung „ForestAdventures“ in Seulberg bei Friedrichsdorf.

  • 97a18686-0141-4fe2-995a-f126d2f2b139
  • 8c8998c5-0eaa-4759-a88c-018f75267dda
  • 1

Im Kletterwald in Seulberg war dann für jeden etwas dabei: Durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der einzelnen Klettertouren konnten bereits die ganz Kleinen in unbekannten Höhen ihren Mut beweisen. Mit der Riesenrutsche mit einer Länge von 185 Metern und einem Tarzansprung wurde aber auch den älteren Aktiven einiges geboten. Aus Seulberg ging es dann zurück nach Enkheim ins Vereinsheim der SG Enkheim. Hier warteten auf die Aktiven bereits schon ihre Eltern, um durch ein gemeinsames Grillfest die leeren Mägen zu füllen. Schnell war daher der Grill angeschmissen und die erste Wurst gegrillt.

Ausklingen sollte der Tag dann mit einer gemeinsamen Übernachtung im Vereinsheim. Hier durfte natürlich die traditionelle Nachtwanderung nicht fehlen, die den tollen Tag perfekt abrundete.